top of page
  • AutorenbildSonja

Machen gute Gefühle gesund?

Aktualisiert: 31. Jan.

Der unterschätze Einfluss von positiven Gefühlen wie Liebe, Mitgefühl und Dankbarkeit auf die Gesundheit. Ein Film-Tipp vom rbb.


Gefühle
Wie gute Gefühle gesund machen

In diesem Beitrag möchte ich einen kleinen Film-Tipp geben.


Es gibt mittlerweile viele Studien, die zeigen, welchen großen Einfluss das Gefühl "Liebe" auf die menschliche Gesundheit hat.

Zur Liebe zählt aber nicht nur die große romantische Liebe, sondern auch Selbstfürsorge, Mitgefühl (für sich und andere) oder Dankbarkeit.

Eine Kultivierung dieser Gefühle in unserem Alltag kann unseren Körper und Geist stärken, vor entsprechenden Beeinträchtigungen schützen und auch die Genesung unterstützen.

Insbesondere die Forschungsrichtung der positiven Psychologie vom Begründer Martin Seligman hat sich der Erforschung dieses Bereiches verschrieben.


Mi 25.05.2022 I 20:15 I rbb Praxis I 44 Min.

https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/reportagen/liebevoll---wie-gute-gefuehle-gesund-machen.html


Update: Video ist mittlerweile nicht mehr online


Und jetzt wünsche ich Ihnen gute Vibes beim Schauen!

 

Wie stärken Sie Ihre positiven Gefühle im Alltag?

Wie erinnern Sie sich an Ihre tägliche Dosis von Selbstfürsorge?


Schreiben Sie es gerne in die Kommentare.

Sie wissen ja "Sharing is caring" und schon haben Sie für die anderen Leser etwas Gutes getan! :-)

25 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page